Kirstin Breitenfellner wurde am 26.9.1966 in Wien geboren.

 

Aufgewachsen in Kufstein/Tirol und seit 1972 in Bensheim an der Bergstraße, Deutschland.

 

Studium der Germanistik, Philosophie und Russisch an den Universitäten Heidelberg und Wien.

 

Lebt und arbeitet seit 1989  in Wien als Autorin von Romanen, Gedichten, Kinderbüchern und Sachbüchern sowie als Literaturkritikerin, Sachbuchredakteurin
und Yogalehrerin.

 

Aktuelles:

 

Jüngere Publikationen

November 2020:

Gemütsstörungen. Sonette. Limbus Verlag (Limbus)

- Interview mit Martina Weber auf manafonistas.de, 26.4.2021

Gespräch über meine Bücher auf Freies Radio Freistadt

 

November 2019:

Was ist Yoga? Ein philosophisches ABC des Yogaübens und ein Wegweiser durch den Dschungel von Trends und Irrwegen. Mit Illustrationen von Bianca Tschaikner (Falter)

 

Fotografien

Lockdown-Spaziergänge: Versuche, die Zeichen zu lesen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kirstin Breitenfellner